• Fabrikstraße 8 B • 16761 Hennigsdorf
Menü einblenden

REHA mobil • Berlin

360 grad rundgang

Auto-Mobilität für Menschen mit Behinderung!

Spezialist für behinderten- und seniorengerechten Kfz-Umbau in Berlin und Brandenburg seit 1988

Individuelle Umrüstungen für alle körperbehinderten Selbst- und Passivfahrer – mit geprüfter Sicherheit

Umfassende Beratung und Betreuung – auch bei Fahrzeugkauf und Erwerb des Führerscheins

„Wir verhelfen Ihnen zu mehr persönlicher Unabhängigkeit und individueller Freiheit im Straßenverkehr!“

Holger Witzelsburger, Geschäftsführer REHA mobil Berlin

360 grad rundgang dunkel

REHA mobil

Unsere Öffnungszeiten

Bitte vereinbaren Sie für ein Beratungsgespräch telefonisch einen Termin.

Mo. – Do. 08:00 bis 17:00 Uhr
Fr. 08:00 bis 15:00 Uhr
  • REHA mobil

    Achtung Schienenersatzverkehr auf der S25 ab 03.10.2021

    Wichtige Information für Alle, die mit der S25 zu uns nach Hennigsdorf fahren möchten!

    Wegen der Inbetriebnahme eines neuen Stellwerkes in Berlin-Tegel ist der S-Bahnverkehr vom 03.10.2021 bis voraussichtlich 25.10.2021 zwischen den Bahnhöfen Schönholz und Hennigsdorf unterbrochen. Die S25 fährt während der Bauarbeiten nach/von Berlin-Waidmannslust.

    Zwischen Gesundbrunnen und Hennigsdorf wird ein Regionalzug fahren, der RB S25. Dieser fährt ohne Zwischenhalt zu den Hauptverkehrszeiten etwa im Stundentakt.

    Von Waidmannslust nach Hennigsdorf fährt der Bus S25X und zwischen Schönholz und Hennigsdorf fährt der Bus S25A, jeweils im 20 Minuten-Takt.

    Aktuelle Informationen zum Schienenersatzverkehr und den Umfahrungsmöglichkeiten finden Sie auf der Seite der S-Bahn

    Auszug aus der Infobroschüre der S Bahn Berlin (Stand 07.09.2021):

      

     

  • REHA mobil

    Schön war's.....unser (Spät) Sommerfest

    Trotz des etwas bescheidenen Wetters haben sich am Samstag, den 18.09.2021, viele Interessierte auf den Weg gemacht und unser (Spät-)Sommerfest auf unserem Firmengelände besucht. Die ausgestellten Fahrzeuge wurden besichtigt, Umbauten wurden ausprobiert und getestet. Wir konnten viele Fragen beantworten und Gespräche führen.

    Unseren herzlichen Dank richten wir auch an Horst und Petra Rosenberger, die in unserer Werkstatt zwei Multimedia-Vorträge hielten. Sie nahmen die Zuhörer mit auf die Reise nach Nepal und in die Bretagne. Ganz unter dem Motto "Globetrotter - Rollis on Tour"

    Nach anschlie´ßender Stärkung mit Leckereien vom Grill oder Kuchenstand, saßen viele Besucher gemütlich zu Gesprächen und Erfahrungsaustausch zusammen.

     

     

  • REHA mobil

    Neue Kraftfahrzeughilfe-Verordnung

    Die neue Kraftfahrzeughilfe-Verordnung - KfzHV ist seit Juni 2021 in Kraft.

    Das finden wir besonders erwähnenswert, denn ein wichtiger Paragraph hat sich geändert - und zwar §5 - Bemessungsbetrag:
    Für den Kauf eines Neufahrzeuges können Sie ab sofort einen Zuschuss bis max. 22.000,– €,  erhalten. Bisher waren es 9.500,- €.
    Im Einzelfall kann auch ein höherer Zuschuss gewährt werden, wenn die Art oder Schwere der Behinderung ein Kraftfahrzeug mit höherem Kaufpreis zwingend erfordert. 

    Die Kosten für die erforderlichen behinderungsbedingten Zusatzumbauten werden zu 100 % übernommen.

    Ausführlichere Informationen über die Kraftfahrzeughilfe-Verordnung haben wir hier für Sie zusammengefasst. Den Link zur Verordnung finden Sie hier.