• Fabrikstraße 8 B • 16761 Hennigsdorf
Menü einblenden

REHA mobil • Berlin

Auto-Mobilität für Menschen mit Behinderung!

Heckausschnitte

Um Personen sitzend im Rollstuhl zu transportieren, muss bei Fahrzeugen der Klassen der Hochdach-Kombis und Vans / Kleinbusse die Innenhöhe im Heckbereich vergrößert werden. Dafür ist es notwendig, den Fahrzeugboden im hinteren Bereich auszuschneiden und eine tiefergelegte Rollstuhlwanne einzusetzen (neuer Fahrzeugboden). Es kann damit (je nach Fahrzeugtyp) eine Erhöhung der Innenhöhe auf ca. 1,40m bis 1,45m erreicht werden Der Rollstuhlfahrer kann nun über eine Auffahrrampe problemlos in das Heck des Fahrzeuges geschoben werden. Ein beschwerliches Umsetzen sowie das zusätzliche Verladen des Rollstuhles entfallen. 

Der Heckausschnitt ist aktuell für folgende Fahrzeuge verfügbar:

  • Citroen SpaceTourer
  • Citroen Space Tourer
  • Dacia Dokker
  • Fiat Talento
  • Ford Connect
  • Mercedes-Benz Citan
  • Mercedes-Benz Vito
  • Mercedes-Benz V-Klasse
  • Nissan NV300
  • Opel Combo Life
  • Opel Zafira Life
  • Peugeot Rifter
  • Peugeot Traveller
  • Renault Kangoo
  • Renault Trafic 
  • Toyota Proace 
  • Toyota Proace City
  •  Volkswagen Caddy